ÜBER Das Oderdeichschaf

Das Oderdeichschaf ist ein Ein-Frau-Betrieb

 

Die Frau hinter dem Namen bin ich , Kirstin Turek, Jahrgang ´67, Mutter, Ehefrau, hauptberuflich in einer Steuerkanzlei tätig und darüber hinaus strick- sowie wollsüchtig.

 Seit meiner frühsten Kindheit stricke ich schon, beigebracht hat es mir meine Oma – ach ja – ich  habe gern bei Ihr die Wochenenden verbracht und wir haben dan gestrickt und Sie erzählte dann immer von „FRÜHER“.

Dann kam natürlich auch eine Zeit, in der ich nicht an das Stricken dachte, aber als dann mein Sohn gebohren wurde, fand ich es echt toll wieder mit dem Stricken anzufange. Seit einigen Jahren betreibe ich das Hobby  nun wieder intensiever.  Natürlich gibt es im Handel  tolle Garne zu kaufen, aber durch das Internet und meinem ersten Besuch 2014  auf einer Strickmesse in Köln habe ich mich in die tollen Farben eines handgefärbten Garnes verliebt. Ich habe lange überlegt, ob ich das auch probieren soll – natürlich kam ich zu dem Schluß „JA“ - und schließlich zu handgefärbten Garnen für den Eigenbedarf.

Anfang 2017 wurde das Oderdeichschaf geboren und damit ein Traum Wirklichkeit.

Ich wollte nicht nur für mich färben, sondern auch für Euch ;-)

Alle Garne die du im Oderdeichschaf-Onlineshop erwerben kannst, sind in liebevoller und sorgfältiger Handarbeit von mir gefärbt, etikettiert und verpackt.

Handgemachtes braucht Zeit! Nach dem Färben lasse ich die Stränge in aller Ruhe trocknen und ruhen, bis sie fotografiert werden und in den Oderdeichschaf-Onlineshop einziehen dürfen. Hierbei nimmt das Trocknen am meisten Zeit in Anspruch. Deshalb können bis zum Versand 10 Tage vergehen.

Bei handgefärbter Wolle ist kein Strang wie der andere, die Farbverteilung und Intensität können sich von Strang zu Strang unterscheiden, selbst wenn beide aus dem gleichen Färbebad kommen. Dies mindert keineswegs die Qualität, sondern ist vielmehr ein typisches Merkmal von handgefertigten Produkten - jeder Strang ist ein Unikat!